. .

Flüge von Paderborn/Lippstadt (PAD)

Aktuell heute 20.10.2018
geplantnachFlugnr.Fluggesellschaft
10:50Fuerteventura5P5963 
11:50Palma de MallorcaOE118 Asia Overnight Express
13:15MünchenLH2179 Lufthansa
14:15Teneriffa-Süd5P5863 
18:05Frankfurt/MainLH365 Lufthansa
19:40Bremen4U6908 Germanwings
20:10MünchenLH2181 Lufthansa
22:40PristinaOTF7964 

Flüge nach Paderborn/Lippstadt (PAD)

Aktuell heute 20.10.2018
geplantvonFlugnr.Fluggesellschaft
10:00Palma de Mallorca5P5962 
10:55Palma de MallorcaOE117 Asia Overnight Express
12:40MünchenLH2178 Lufthansa
13:25Kos5P5862 
17:30Frankfurt/MainLH364 Lufthansa
19:35MünchenLH2180 Lufthansa
20:40Fuerteventura5P5964 
21:50PristinaOTF7954 
22:55Palma de MallorcaEW6808 Eurowings

Flüge von Paderborn/Lippstadt (PAD)

Ursprünglich nur als Verkehrslandeplatz geplant, hat sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt (IATA-Code: PAD, ICAO-Code: EDLP) zu einem beliebten Verkehrsflughafen für Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen entwickelt. Mit ungefähr 1 Million Passagieren und 40.000 Flugbewegungen jährlich hat der Flughafen auch die umliegende Region als Standort für die logistische Wirtschaft beliebt gemacht. In naher Zukunft soll die Bedeutung der Passagier Flüge weiter zunehmen, weshalb Umbauten an Terminal, Bahnsystem und Infrastruktur geplant sind.

Im Umkreis von 100km deckt der Flughafen Paderborn/Lippstadt weite Bereiche des Ruhgebiets ab, des Weiteren wird er aus der Region Südniedersachsen häufig genutzt. Angeflogen werden ungefähr 32 Destinationen in 14 verschiedenen Ländern. Hierbei hat sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt als zentraler Knotenpunkt im Netzwerk europäischer Großstädte entwickelt. Die Anbieter liegen sowohl im gewerblichen als auch Low-Cost Bereich. Beliebte Routen sind unter anderem Flüge nach Palma und andere südlich gelegene Destinationen.

Beliebt für die Touristik- und Gewerbebranche ist der Flughafen Paderborn/Lippstadt vor allem auch wegen der praktischen Anfahrt und Parkmöglichkeiten vor Ort. Bis zu 3.000 kostenlose Parkplätze werden in Terminalnähe angeboten, des Weiteren zwei Parkhäuser. Der Flughafen liegt zwischen der A33 und A44, die Nähe zur Stadt Paderborn macht auch eine schnelle Anfahrt mit der Bahn möglich.