. .

Informationen zur Swiss:

Swiss International Air Lines ist die größte Fluggesellschaft der Schweiz. Der Sitz der Airline, die sich zu 100% im Besitz der größten deutschen Fluggesellschaft, der Deutschen Lufthansa, befindet, liegt in Basel. Als Heimatflughafen dient der gemessen am Passagieraufkommen größte Flughafen der Schweiz, der Flughafen Zürich.

Die Wurzeln der Swiss reichen gerade einmal bis in das Jahr 2002 zurück, als die Fluggesellschaft als quasi Nachfolgegesellschaft der sich zu diesem Zeitpunkt in Liquidation befindlichen Swissair, der damals nationalen Fluggesellschaft der Schweiz, gegründet wurde. Damals hat die neue Swiss einen Großteil der Flugzeuge, des Flugplans und auch der Slots übernommen. Im Jahr 2007 erfolgte dann die vollständige Übernahme durch die Deutsche Lufthansa AG.

Der Flugplan der Swiss beinhaltet sowohl nationale wie auch internationale Destinationen in Europa, Amerika, Asien und Afrika. Als Tochter der Deutschen Lufthansa AG ist Swiss automatisch Mitglied der Star Alliance geworden, einer Allianz von diversen Fluglinien, die gegründet wurde um den Kunden einen dichteren und umfangreicheren Flugplan anbieten und gleichzeitig Kosten in einem signifikanten Umfang einsparen zu können. Zudem hat Swiss das Vielfliegerprogramm "Miles & More" der Deutschen Lufthansa AG übernommen. Hier haben die Kunden die Möglichkeit mit jedem Flug Punkte zu sammeln und die am Ende in verschiedene Prämien wie bspw. Freiflüge aus dem jeweils aktuellen Flugplan umtauschen zu können.

IATA-Code: LX, ICAO-Code: SWR

Weitere Informationen zur Swiss

Swiss Flugplan — offizielle Swiss Homepage