. .

Flüge von Zürich-Kloten (ZRH)

Aktuell heute 28.03.2017
geplantnachFlugnr.Fluggesellschaft
06:20Santorin/ThiraLX8336 Swiss
06:20Lamezia TermeAB3732 Air Berlin
06:20Enfidha-HammametLX114 Swiss
06:20FuerteventuraLX212 Swiss
06:20Pristina4T2352 Belair Airlines
06:20Enfidha-HammametEDW114 Edelweiss Air
06:20Santorin/ThiraLX336 Swiss
06:20FuerteventuraEDW212 Edelweiss Air
06:20Palma de MallorcaEDW242 Edelweiss Air
06:20Enfidha-HammametLX8114 Swiss

Flüge nach Zürich-Kloten (ZRH)

Aktuell heute 28.03.2017
geplantvonFlugnr.Fluggesellschaft
06:10JohannesburgLX289 Swiss
06:10ThessalonikiLX1851 Swiss
06:10JohannesburgSA7242 South African Airways
06:10ThessalonikiLH5163 Lufthansa
06:10BangkokLX181 Swiss
06:10Kreata-Iraklio4P771 Viking Airlines
06:10BangkokTG7102 Thai Airways International
06:10HongkongLX139 Swiss
06:15MumbaiAI7701 Air India
06:15MumbaiUA9319 United Airlines

Flüge von Zürich-Kloten (ZRH)

Der Flughafen Zürich (IATA-Code: ZRH, ICAO-Code: LSZH) ist als Luftverkehrskreuz der Schweiz nicht nur der Flughafen der größten Stadt des Landes, sondern auch der größte, bezogen auf die Zahl der Passagiere, die dort abgefertigt werden. Er liegt etwa 13 Kilometer außerhalb von Zürich und wird von der Flughafen Zürich AG betrieben. Insgesamt besitzt er drei Start- und Landebahnen, die drei Docks A, B und E zu denen drei entsprechend benannte Gates angelegt sind. Pro Jahr werden hier etwa 22 Millionen Passagiere abgefertigt und es finden mehr als 250.000 Flüge statt. Bei der renommierten Skytrax-Umfrage, die auf Passagierbefragungen beruht, belegte der Flughafen Zürich im Jahr 2010 weltweit den sechsten Platz, innerhalb Europas sogar den zweiten Platz.

Neben vielen kleinen Fluggesellschaften, die Flüge von und nach Zürich organisieren, wird der Flughafen Zürich von den folgenden Gesellschaften als Drehkreuz genutzt: Swiss, Air Berlin, Belair, Lufthansa, Helvetic Airways und Edelweiss Air. Auch die Schweizerische Rettungsflugwacht hat ihren Sitz hier. Es werden Flüge zu allen weltweit wichtigen Zielen durchgeführt, beispielsweise Singapur, New York, São Paulo oder Johannesburg.

Neben dem reinen Flughafengeschäft, also insbesondere der Abwicklung von Flügen von und nach Zürich, bietet der Flughafen auch eine große Vielfalt von Shopping-Möglichkeiten und eine gute Gastronomie. Als Ansprechpartner stehen überall im Flughafen Service Points bereit, die auch bei Fragen zum Thema Tourismus in der Umgebung gerne behilflich sind.