. .

Flüge von Weeze/Niederrhein (NRN)

Aktuell heute 19.01.2018
geplantnachFlugnr.Fluggesellschaft
19:25AlicanteFR6222 Ryanair
19:40TrevisoFR6226 Ryanair
19:55Berlin-SchönefeldFR2166 Ryanair
21:05London-StanstedFR3259 Ryanair

Flüge nach Weeze/Niederrhein (NRN)

Aktuell heute 19.01.2018
geplantvonFlugnr.Fluggesellschaft
18:50AlicanteFR6221 Ryanair
19:15Palma de MallorcaFR6219 Ryanair
19:30Rom-CiampinoFR9671 Ryanair
20:10Stockholm-SkavstaFR1951 Ryanair
20:40London-StanstedFR3258 Ryanair
22:00Palma de Mallorca4R2309 Hamburg International
22:05PortoFR5488 Ryanair
22:20BolognaFR4305 Ryanair
22:25FuerteventuraFR8627 Ryanair
22:50Berlin-SchönefeldFR2167 Ryanair

Flüge von Weeze/Niederrhein (NRN)

Allgemein als Flughafen Niederrhein bekannt, lautet der offizielle Name Flughafen Weeze (IATA-Code: NRN, ICAO-Code: EDLV), nach der anliegenden Gemeinde benannt. Seit 2003 konnten die Passagierzahlen kontinuierlich gesteigert werden. Mit einer Auslastung von 2,5 Millionen Passagieren im Jahr ist die maximale Kapazität beinahe erreicht, damit ist der Airport Weeze der drittstärkste Flughafen in Nordrhein-Westfalen. Das wirtschaftliche Wachstum hängt mit dem Standort zusammen, der direkt an der niederländischen Grenze gelegen, ein hohes Einzugsgebiet umfasst. Die steigende Bedeutung als Verkehrs- und Logistik Flughafen hängt auch mit dem Airport City Business Park zusammen, der rund um das Gelände aufgebaut wird und für die Logistikbranche an Wichtigkeit zunimmt.

Der Flughafen Weeze hat sich auf Low-Cost Flüge spezialisiert. Neben Hamburg International und Sky Airlines ist auch Ryanair als größte Fluggesellschaft Hauptanbieter am Flughafen. Das Segment der Low-Cost Flüge soll in den kommenden Jahren verbunden mit Business- und Ferienzielen ausgebaut werden. Die Destinationen liegen hauptsächlich in Europa und Nordafrika. Im Inland gibt es nur die Verbindung von Berlin nach Weeze.

Der Flughafen Weeze liegt 8 Kilometer von der A57 entfernt. Mit den nahegelegenen Bahnhöfen Kevelaer und Weeze bestehen Shuttle Verbindungen. Busanbindungen reichen bis nach Amsterdam und Köln. Vor Ort und in unmittelbarer Umgebung liegen ungefähr 7.000 gebührenpflichtige Parkplätze, in Kurz- und Langzeit unterteilt.