. .

Flüge von Frankfurt-Hahn (HHN)

Aktuell heute 13.12.2017
geplantnachFlugnr.Fluggesellschaft
Am ausgewählten Datum sind zu diesem Zeitpunkt keine Flüge mehr verfügbar.

Flüge nach Frankfurt-Hahn (HHN)

Aktuell heute 13.12.2017
geplantvonFlugnr.Fluggesellschaft
23:25Danzig/GdanskFR4187 Ryanair
23:35Girona-Costa BravaFR4125 Ryanair
23:35KaunasFR1857 Ryanair
23:55Rom-CiampinoFR4107 Ryanair

Flüge von Frankfurt-Hahn (HHN)

Der Flughafen Frankfurt-Hahn (IATA-Code: HHN, ICAO-Code: EDFH) ist gemessen an der Zahl der Passagiere mit 3,8 Millionen im Jahr 2009 der elfgrößte Flughafen in Deutschland. Gemessen am Luftfrachtaufkommen besetzt der Flughafen mit knapp 175.000 Tonnen im Jahr 2009 sogar den fünften Platz. Mit einer Entfernung von annähernd 100 km vom Frankfurter Stadtzentrum, weist der Flughafen Frankfurt-Hahn eine sehr hohe Entfernung zum nächsten Ballungsgebiet auf. Aus diesem Grund ist die Verkehrsanbindung weit unterdurchschnittlich, was sehr hohe Transferzeiten zur Folge hat. So ist der Flughafen bis dato nicht mit der Bahn, sondern nur per Auto und per Fernlinienbus (zehn verschiedene Linien verbinden den Flughafen mit den umliegenden Städten und Ballungsräumen) zu erreichen und es besteht auch keine direkte Anbindung ans deutsche Autobahnnetz.

Den rasanten Aufstieg der vergangenen Jahre zum elftgrößten Passagierflughafen in Deutschland verdankt der Flughafen in erster Linie der irischen Billig-Airline Ryanair, für die der Flughafen nach dem Heimatflughafen London-Stansted das wichtigste Luftfahrt-Drehkreuz darstellt. Ryanair bedient den Flughafen Frankfurt-Hahn seit 1999 und hat mittlerweile 11 Flugzeuge dort stationiert. Neben Ryanair bedienen lediglich noch WizzAir, Iceland Express und Vladivostok Avia den Flughafen. Diese Airlines fliegen ausschließlich Destinationen in Deutschland und dem Rest von Europa an. Hierzu zählen vor allem London, Valencia und Alicante.